• de
  • A A A
  • Facebook Youtube Passauer Land

Wirtshauslesungen

Bairische Literatur in niederbairischen Wirtshäusern

Das Kulturreferat Niederbayern veranstaltet seit 2013 jährlich im Oktober die „Wirtshauslesungen“.

Das Prinzip ist ähnlich wie beim „KULTURmobil„, wo in jedem Landkreis Station gemacht wird.

Die szenischen Lesungen werden musikalisch untermalt und wechseln jedes Jahr das Thema.

In diesem Jahr geht es rund ums Reisen.

„Weit umanand“ kommt das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern dieses Jahr mit seinem literarischen Programm, denn die Lesereihe „Bairische Literatur in niederbayerischen Wirtshäusern“ widmet sich dem facettenreichen Thema „Reisen“ und gastiert dabei am kommenden Dienstag, den 15.10., im Wirtshaus zum Hammel in Ortenburg.
Die Lesung hält satirische Beschreibungen von Touristen und Urlaubsorten sowie Sehnsüchte und enttäuschte Erwartungen bereit. Verpasste Züge, Sommerfrischler und volkstümelnder Tourismus in der Heimat treffen auf ausgedachte Reisen, Verständigungsprobleme und Vertrautes in der Fremde.
Von Karl Valentin bis Bernhard Setzwein erstreckt sich das heitere Programm bis in die Gegenwartsliteratur hinein und wird durch heimische und fremdländische Klänge abgerundet.
Die Schauspielerin Désirée Siyum (u. a. Iberl Bühne) und der Schauspieler Christoph Krix (u. a. Kammerspiele Landshut) begleiten zusammen mit dem mehrfach ausgezeichneten Akkordeonisten Manuel Wagner heuer die literarische Reise abseits gängiger Ziele.

Wann: 15.10.2019
Ort: Marktplatz 15, 94496 Ortenburg
Beginn: 20 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Eintritt: 1 Bierdeckelstricherl

Buchen
Anreise
Abreise
Erw.
Kinder
Merkzettel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen