• de
  • A A A
  • Facebook Youtube Urlaub in Bayern. Urlaub im Passauer Land.

Passauer Goldpomeranze

Blüte und Frucht der Passauer Goldpomeranze (Foto: © Stadt Passau)

Blüte und Frucht der Passauer Goldpomeranze (Foto: © Stadt Passau)

Die Passauer Goldpomeranze (lat. Poncirus trifoliata Passau) ist eine Zitrusfrucht, die nach der Stadt Passau benannt wurde. Es handelt sich um Exemplare der Bitterorange. In Passau ist Zucht von Zitrusbäumen eine Jahrhundertlange Tradition. Vom Jahr 1554 bis 1813 wurden im Hofgarten vom Schloss Hackelberg Orangen, Zitronen und Pomeranzen gezüchtet. Passau ist einer der ersten Städte nördlich der Alpen, in denen Pomeranzen in Orangerien gehalten wurden, um Duftwasser und kulinarische Essenzen herzustellen. Auch im Ortenburger Schlosspark gab es ein Pomeranzenhaus.

Die Stadtgärtnerei Passau lies dies bereits ab 2006 aufleben und pflanzte im Laufe der Jahre rund 20 Pflanzen der Sorten Poncirus trifoliata. Das Besondere an dieser Sorte ist ihre extreme Winterhärte. Sie ist die einzige Zitrusfrucht, die nördlich der Alpen Ganzjährig im Freien überleben kann – sogar bis minus 15 Grad Celcius. Die Pomeranzen der Stadt haben auch schon viel kältere Temperaturen überstanden und tragen regelmäßig Früchte.

Die Passauer Goldpomeranze wird seit 2015 vermarktet. In ausgewählten Gärtnereien kann die Pflanze erworben werden.
2016 lag der Bestand der Goldpomeranze schon bei einer Anzahl von 30 Bäumchen, die zum Beispiel an der Cagnes-sur-Mer-Promenade wuchsen.
Im Sommer 2015 entwickelten die Jungköche der Staatlichen Berufsschule an der Innstraße Rezepte unter anderem für mehrere Pralinenkreationen unter Verwendung der Passauer Goldpomeranze.

Hier noch ein kleines Rezept zum Ausprobieren:

JOGHURT-POMERANZENEIS

ZUTATEN
•    250 ml Sahne
•    1 Vanilleschote
•    100 g Rohrrohzucker
•    1 Prise gemahlener Zimt
•    4 Eigelbe vom Bio-Ei
•    250 ml Naturjoghurt
•    1 TL Abrieb und 1 EL Saft von der Goldpomeranze

ZUBEREITUNG
1.    Sahne, Vanille, Zimt, Zucker und Eigelbe unter ständigem Rühren auf ca. 80° C erhitzen, bis die Flüssigkeit sämig wird
2.    Diese Grundmasse abkühlen lassen und mit dem gekühlten Joghurt und dem Pomeranzenaroma verrühren
3.    In einer Eismaschine frosten

Buchen
Anreise
Abreise
Erw.
Kinder
Merkzettel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen