• de
    • en
    • nl
    • cs
  • A A A
  • Facebook Youtube Urlaub in Bayern. Urlaub im Passauer Land.

Dom des Rottals – die Kirche Fürstenzell

Das gotische Zisterzienserkloster Fürstenzell, 1274 vom Domherrn Hartwig gegründet, wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Johann Michael Fischer neu geplant.

Kirche Fürstenzell. Rechte: Markt Fürstenzell

Kirche Fürstenzell.
Rechte: Markt Fürstenzell

Zur reichen Ausstattung der Kirche leistete Johann Baptist Modler einen wesentlichen Beitrag, als Freskant war der Tiroler Jakob Zeiler tätig. Josef Matthias Götz schuf zwei Seitenaltäre; der Hochaltar ist das früheste noch erhaltene Werk des Bildhauer Johann Baptist Straubs. Glanzpunkt der Klosteranlage ist die Bibliothek (derzeit leider nicht zugänglich). Das kostbare Schnitz- und Schrankwerk schuf der Passauer Bildhauer Josef Deutschmann.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fuerstenzell.de

 

 

 


Klosterkirche Fürstenzell auf einer größeren Karte anzeigen

Buchen
Anreise
Abreise
Erw.
Kinder
Merkzettel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen