• de
    • en
    • nl
    • cs
  • A A A
  • Facebook Youtube Urlaub in Bayern. Urlaub im Passauer Land.

Blühendes Passauer Land

 Wandeln in den Gärten vergangener Herrscher

Original Callotfiguren aus dem Garten von Schloss Neuburg auf der Landesgartenschau 2014 2(Foto = TI Passauer Land)

Original Callotfigur aus dem Garten von Schloss Neuburg auf der Landesgartenschau 2014.
Foto: TI Passauer Land

Die Gärten und Parks des Passauer Landes mit ihrer Vielseitigkeit laden Sie ein, die Natur in ihrer facettenreichen Schönheit zu genießen und Orte des Rückzugs zu finden.
Die Reichweite dabei geht von der barocken Pracht des „Prunkgartls“ von Schloss Neuburg am Inn mit seiner berühmten Muschelgrotte bis zum urbayerischen Bauerngarten, wie man ihn zum Beispiel im Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling bewundern kann.

 

Prunkstücke eines „Herrschaftlichen Bayerns“ können Sie mit den Gartentouren im Passauer Land erleben – von Schloss Neuburg bis zum Wildpark im ehemaligen Barockgarten von Schloss Ortenburg ist alles dabei! Den Folder können Sie hier herunterladen.

 

Brunnen im Kurpark Bad Füssing. Rechte: Kur- & Gästeservice Bad Füssing / Fotograf: Attenberger

Brunnen im Kurpark Bad Füssing.
Foto: Kur- & Gästeservice Bad Füssing / Fotograf: Attenberger

Eines der Aushängeschilder in Sachen „Blühendes Passauer Land“ ist natürlich Bad Füssing, das 2013 mit der Entete Florale den Titel der blühendsten und grünsten Stadt Deutschlands gewann. Die Parkanlagen laden Jung und Alt ein, zu verweilen und die blühende Natur zu genießen.
Daneben gibt es aber natürlich noch viele andere ganz besondere Gärten zu bewundern. Der Garten der Sinne bei der Sonnentherme in Eging a.See und der Bibelgarten in Jägerwirth, der zentrale Ereignisse der Moses-Geschichte mit Pflanzen darstellt, sind nur zwei Beispiele.
Im Kreislehrgarten in Fürstenzell können Kinder und Erwachsene die regionale Gartenkultur näher kennenlernen und viele nützliche Tipps für Zuhause mitnehmen. Einen Flyer zur Gartenkultur im Pasauer Land können Sie hier herunterladen.

 

Ein ganz besonderer Termin findet jedes Jahr im Juni statt: Beim „Tag der offenen Gartentür“ öffnen versierte Hobbygärtner ihre privaten Gartenanlagen für alle Interessierten und laden zum Staunen ein. Nähere Informationen stellen wir immer rechtzeitig bereit.

Ausführliche Informationen zu den Gärten im Passauer Land erhalten Sie unter www.gartenkunst-im-passauer-land.de

Buchen
Anreise
Abreise
Erw.
Kinder
Merkzettel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen